Lauftherapie

Die Lauftherapie ist eine ganzheitliche, wissenschaftlich fundierte und effektive Körpertherapie zur Behandlung und Prävention verschiedener psychischer, psychosomatischer oder somatischer Störungen. Die Bewegung, egal ob laufend oder walkend, wirkt über den Körper auf die Psyche. Die positive, psychische Wirkung des Laufens ist mittlerweile vielfältig nachgewiesen.

Dabei kommen physiologische (Harmonisierung des vegetativen Nervensystems, Ausschüttung von Botenstoffen) und psychologische Wirkmechanismen (Aktivierung, erhöhte Handlungskompetenz und Selbstkontrolle, sowie Angstbewältigung und Selbstwerterhöhung) zum Tragen.



Bei welchen Beschwerden kann Lauftherapie helfen? z.B. bei

  • Schlafstörungen, um wieder zu einem gesunden, erholsamen Schlaf zu gelangen
  • Stress und innerer Unruhe, um damit gelassener umgehen zu können
  • Burnout, um zu mehr Wohlbefinden und Arbeitszufriedenheit zu gelangen
  • Konzentrationsstörungen, um die geistige Leistungsfähigkeit zu verbessern
  • geringem Selbstbewusstsein, um das Selbstwertgefühl zu stärken und eine positive Einstellung dem eigenen Körper gegenüber zu erhalten
  • Ängsten, z. B. vor Prüfungen, vor dem freien Reden, vor dem Versagen in vielfältigen Situationen
  • Depressionen, um Erfolgserlebnisse und Freude zurück zu gewinnen
  • psychosomatischen Störungen, um auf die Psyche und den Körper gleichzeitig zu wirken
  • suchtgefährdetem Verhalten, um es zu schaffen, mehr die Kontrolle über das eigene Verhalten zu erlangen

Muss ich ein bestimmtes Pensum schaffen? Nein!

  • schon eine Trainingseinheit in der Woche ist besser als keine, aber 2-3 Laufeinheiten wöchentlich wären optimal
  • in einem Wechsel aus Gehen und Laufen (z.B. 3 min Laufen, 3 min Gehen) wird an längere Laufeinheiten herangeführt
  • es wird so langsam gelaufen, das eine Unterhaltung noch gut möglich wäre
  • es geht nicht darum, Wettkampfleistungen zu erbringen, sondern um freudbetonte Bewegung an der frischen Luft


Christin Ehrke . Friedrichstr. 43 . 17291 Prenzlau . Telefon 03984 8346757 . mail@psychotherapie-ehrke.de . Impressum
Datenschutzerklärung